Vom Parallelenviereck zum RhombusMathematik 1
 
 
Du kannst die Form und die Grösse des Parallelenvierecks verändern, indem du die roten Punkte verschiebst.
Mit dem Schieberegler kannst du zeigen, dass das Parallelenviereck punktsymmetrisch ist.

1. a) Beschreibe, wo das Spiegelzentrum des Parallelenvierecks liegt.
  b) Betätige den Schieberegler. Beschreibe die Bewegung, die das Parallelenviereck ausführt.

2.

Verändere die Form des Parallelenvierecks so, dass ein Rhombus entsteht. Beschreibe beim Rhombus die Beziehung zwischen den beiden Diagonalen.

3.

Stelle den Schieberegler auf 90°.
Verändere die Figur aus Aufgabe 2 so, dass daraus ein Quadrat entsteht.
Was stellst du fest?


Logo Lehrmittelverlag Zürich

Impressum