Konzept

Inhalts- und handlungsorientiertes Englischlernen

Voices verbindet zwei aktuelle fremdsprachendidaktische Ansätze: Content and language integrated learning (CLIL) und Task-based learning (TBL). Das Lehrmittel steuert den Spracherwerb der Lernenden hauptsächlich durch den systematischen Aufbau von Sprachhandlungskompetenzen. Es unterstützt zunehmend selbstgesteuertes Lernen in spannenden und altersgerechten Themenfeldern und bietet den Lernenden die notwendige sprachliche Unterstützung in Form von Satzmustern, Satzanfängen oder Stichwörtern.

Für Voices sind vier methodisch-didaktische Prinzipien zentral:


Voices ist lernzielorientiert

Jeder Band orientiert sich an transparenten Jahreszielen, jede Lerneinheit an Zwischenzielen. Diese Lernziele in Form von Kann-Beschreibungen erlauben eine kontinuierliche Standortbestimmung und die daraus resultierende Anpassung von Lehr- und Lernarrangements.


Voices ist inhalts- und handlungsorientiert

Die Lernenden begegnen bildungsrelevanten Sachthemen aus anderen Unterrichtsbereichen. Dies geschieht, indem sie inhaltsorientierte Aufgabenstellungen bearbeiten, die auf Konsolidierung und Erweiterung von Sprachwissen, Sprachbewusstsein und kommunikativer Handlungskompetenz ausgerichtet sind.


Voices passt sich dem Stand der Lernenden an

Teilweise zweistufige Aufgabenstellungen erlauben eine Differenzierung zwischen und innerhalb von einzelnen Leistungszügen. Vielfältige Zusatzmaterialien ermöglichen es zudem, den Unterricht auf die Bedürfnisse von einzelnen Lernenden oder Klassen auszurichten.


Voices fördert autonomes Lernen

Die Lernenden werden zudem konsequent zu zunehmend eigenständigem Lernen angeleitet.


Übergang Primarschule - Sekundarstufe

Voices 1 befindet sich an der Schnittstelle von der Primarschule zur Sekundarstufe. Mit sogenannten Bridging tasks kann dieser Übergang unterstützt und die Kontinuität im Fremdsprachenlernen gesichert werden. Informationen dazu finden sich im Teacher's Pack von Voices 1 (Seite 8) und auf PRI-SEC-CO (Primary and Secondary Continuity in Foreign Language Teaching).